11. April 2013

Shopping Haul & Ootd.

Hallo ihr Lieben, 
heute geht es um einen Trend, der ja nun schon ziemlich lange existiert, den ich allerdings teilweise eher links liegen gelassen habe. Es geht um die asymmetrische Mode. Man sieht sie ja nun überall und kann sie wirklich auch toll kombinieren. Ob es sich nun um Röcke, Kleider oder Tops handelt. Bikinis, Badeanzüge, oder Cardigans, überall ist dieser Trend am Start! 
Nach langer langer Suche bin ich über eine Freundin auf die Seite von Angie gelangt. Zwischen überwiegend knapper Mode und sexy Teilen, gibt es auch jede Menge schicker Kleider und Röcke, sowie tolle Tops und Shirts. In das weiße Kleid habe ich mich sofort verliebt. Es ist ein asymmetrisches One-Arm Mini Kleid aus Spitze. Es macht wirklich eine traumhafte Figur und sieht sehr feminin aus! 

Das blassrosa Kussshirt ist ein tolles Top für den Alltag, wenn es jetzt etwas wärmer wird, zu Röcken oder Shorts. Mir fehlen auf jeden Fall mehr von diesen lockeren, interessanten Oberteilen, bei denen man nicht noch großartig etwas dazu kombinieren muss, damit das Outfit komplett aussieht. Wisst Ihr, was ich meine?

Ich wünsche Euch einen tollen Start morgen ins Wochenende. Ihr hört bald wieder von mir :)
Eure Lola <3


Kommentare:

Mary hat gesagt…

sind echt tolle sachen dabei :)

http://fashion-puppe.blogspot.de

Mareike hat gesagt…

Bei diesen One-Shoulder-Teilen frage ich mich immer: trage ich sie so das eine Seite schwitzt oder eine friert :D
Ich brauche auch so Basics, die trotzdem etwas spannendes haben, um einfach daraus einen Look zu machen, dem nichts fehlt ohne sonst was kombinieren zu müssen ;)
klickmy.blogspot.com