6. Dezember 2012

Fake Fur und echter Pelz.






Hallo Ihr Lieben,
in letzter Zeit hört man ja immer öfter den Aufschrei gegen Pelz bzw. echten Pelz, aber auch gegen Fake Fur!  Das ist jetzt zwar nicht wirklich etwas neues, aber mir persönlich fällt es in den letzten Wochen vermehrt auf.
Die These der Aufrufe: "auch unechter Pelz beschönigt das Tragen von echtem Pelz und ist deswegen nicht gerade besser!"

Leider kann ich mich dazu einfach nicht wirklich äußern, denn ich bin ein Fake Fur Träger und finde das auch nicht so schlimm. Inzwischen ist es ja wirklich einfach auch sehr gefragt, weil es eben der Trend ist (wobei das ja auch Ansichtssache ist) und die Leute wollen es tragen. Mit Leute meine ich eben die breite Masse, die das moralisch nicht verwerflich findet.
Ich kann verstehen, dass Menschen es nicht gut finden und es auch nicht selbst tragen wollen. Das finde ich auch absolut in Ordnung und Eurer gutes Recht!!!
Genau wie ich jeden Veganer oder Vegetarier unterstütze und es toleriere.
Im Gegenzug sieht das meist etwas anders aus. Also bitte Leute, lasst das doch jeden selbst entscheiden. Ihr tut Euch wirklich keinen Gefallen den ganzen Tag zu grummeln, dass nicht die Ganze Welt im Tierschutz tätig ist.
Seid lieber froh, dass Ihr für Euch den besten Weg gefunden habt um etwas dagegen zu tun und akzeptiert auch jeden anderen Weg Eurer Mitmenschen. So kommen wir alle leichter durchs Leben. Klar, wenn jemand interessiert daran ist und Euch gerne zuhört ist das doch super und ihr könnt mehr Menschen für diesen Weg überzeugen. Aber so eine Hetzjagd zu betreiben und andere zu belästigen finde ich nicht angebracht, egal worum es geht.
In diesem Sinne. Heute mal ein paar "ernste" Worte und ein Outfitpost.

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Abend.
Eure Lola <3


Kommentare:

lovely hat gesagt…

Steht dir echt gut :))
LG <3

Katze hat gesagt…

Ich finde es nicht angebracht zu verallgemeinern, dass Veganer oder Vegetarier ständig Nicht-Veggies wegen ihrer Lebensweise angreifen. Ich habe es tausendmal öfter anders herum erlebt. Wenn man als Veganer (und sogar als Vegetarier!) unterwegs ist wird man ständig aus dem Nichts heraus angegriffen und mit idiotischen Argumenten beworfen. Ohne nach einer Disskussion gefragt zu haben.

Katze hat gesagt…

Huch, Kommentar schon veröffentlicht ;)

Ich wollte noch sagen, dass ich das Argument gegen Faux zwar verstehe und auch für richtig halte, es für mich aber nicht schwer genug wiegt, als dass ich auf Faux Fur verzichten würde ;)
Liebe Grüße

LiveLaughLove hat gesagt…

So habe ich da ehrlich gesagt noch gar nicht drüber nachgedacht.. Stimmt, auch falscher Pelz beschönigt das Tragen von echtem Pelz! Für mich stellt sich diese Frage allerdings nicht, da ich Pelz an mir gar nicht schön finde, egal, ob echt oder unecht.. Echten Pelz würde ich allerdings nie tragen, gegen gefakten habe ich persönlich nichts.. Ist ja im Grunde das selbe mit Leder, oder? Es gibt ja einige Leute, die auch keine Ledertaschen o.Ä. tragen, also ist Lederimitat jetzt auch verwerflich? Ich finde, Fake ist auf jeden Fall besser als echt und so militant sollte man nicht sein!