20. November 2012

American Apparel Shops.

Hallo ihr Lieben,
heute will ich Euch mal ein bisschen etwas über den Shop "American Apparel" erzählen.
Bestimmt kennt Ihr das Label oder habt irgendwann mal etwas davon gehört. Sie verkaufen genau wie alle anderen auch Klamotten, Kleider, Taschen und Schuhe, sowie Accessoires für Frauen, Männer und Kinder.

Ich verliebe mich jedesmal in ein paar der Teile, wenn ich in Frankfurt bin. Zum Glück gibt es ganz in der Nähe einen recht großen Shop mit super lieben Verkäuferinnen. Vor allen Dingen die Basics haben es mir angetan. Nicht nur die für die Frauen, sondern auch die Hoodies und Shirts für die Männer.

Fakten! American Apparel wurde 1989 in Los Angeles von dem Kanadier Dov Charney gegründet.
Besonders angetan bin ich von dem Prinzip, dass American Apparel nach dem Kodex die Firma führt: nur Sweatshop-Freie Kleidung herzustellen. Das bedeutet es gibt keine Arbeit zu Niedriglöhnen bzw. Hungerlöhnen, wie es in vielen Ländern der Fall ist.
Die Kleidung, die in der Innenstadt von Los Angeles für American Apparel hergestellt wird, wird mit einem Durchschnittslohn von 12 US Dollar entlohnt, was sich um einiges besser anhört, als ein paar Cent pro Tag!

Es gibt viele Menschen, die achtlos in allen Geschäften einkaufen gehen und sich keine Gedanken darüber machen, woher das T-Shirt oder diese Jacke nun eigentlich kommen und wer dafür Stunden gearbeitet hat, damit wir das nun tragen können, was wir uns gerade gekauft haben.
Es gibt auch das andere Extrem: Menschen, die jeden Tag damit missionieren gehen, wie schrecklich es überall zugeht und wie die armen Menschen ausgebeutet werden bei den Hungerlöhnen. Manchmal wird das aber gesagt, ohne dass sich vorher richtig informiert wird. Es ist teilweise ein beliebter Standardsatz geworden für Leute, die gerne immer alles kritisieren und in Frage stellen.

Mein Anliegen sieht in der Regel immer so aus: eher bedeckt halten und für mich selbst im Hintergrund eine richtige Entscheidung treffen, die auf mich passt, ohne großartig mit Anderen darüber zu diskutieren. Es gibt Menschen in meinem Leben mit denen kann man sehr gut über solche Dinge sprechen , ohne dass ständig dieses abschätzenden Sätze fallen, wie: "Ich kenne da jemanden, der aber auch von diesen Geschäften Dinge trägt" oder "Meinst du das jetzt wirklich so, oder sagst du das jetzt, weil es richtig ist"
Bei solchen Leuten kann ich gegen die Wand rennen! So kann man doch kein Gespräch führen ;)

Also meine Lieben, denkt mal ein bisschen drüber nach und nun genug der trüben Worte. Hier kommt meine neue und aktuelle Wunschliste von AA!

Clutch in der tollen Farbe: chipmunk
Quelle: http://store.americanapparel.eu/rsalh500m.html


Leggins in tri.black

Quelle: http://store.americanapparel.eu/rsabr328.html?cid=905-1310
Long Sleve Pulli Unisex
Quelle: http://store.americanapparel.eu/rsahb454w.html
Top Knit Bralette

Quelle: http://store.americanapparel.eu/rsakwbt.html?cid=1656-1657&c=Black#




Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und eine erholsame Nacht :)
Eure Lola <3

1 Kommentar:

Laura hat gesagt…

wowo, super blog <3
hättest du lust auf gegenseitiges verfolgen?
ich würde mich freuen :)

http://laura-liveloveparty.blogspot.de/